to top

DIY Namensarmband – Armband mit personalisierten Buchstaben

DIY-Namensarmband

Individuelle Geschenke sind immer die Persönlichsten. Die Familie oder die beste Freundin freuen sich immer wahnsinnig über selbstgemachte Kleinigkeiten, da sie von Herzen kommen und Mühe erfordern. Eine ganz besondere Botschaft kann man mit einem personalisiertem Armband übermitteln. Ein Spruch, ein Wort, ein Spitzname oder einfach die Anfangsbuchstaben der Namen, solch eine liebevolle Geste wird garantiert lange im Gedächtnis bleiben.

Hier erfahrt Ihr nun wie Ihr Euer ganz individuelles DIY Namensarmband in nur wenigen Schritten selbst herstellen könnt.

Material für ein DIY Namensarmband:

Für Euer eigenes Armband mit individuellem Namen solltet Ihr Euch die passenden Buchstaben schon mal zurecht legen, damit Ihr sie gleich auffädeln könnt. Das Buchstaben Armband kann auch einfach die Anfangsbuchstaben von Personen enthalten, oder der Name Eurer Lieblingsstadt sein.

DIY Namensarmband Werkzeug

 

Schritt 1: Fädelt eine Quetschperle auf die Schnur, anschließend den Karabinerhaken und nun die Schnur wieder zurück durch die Quetschperle. Diese muss nun mit der Zange zusammengedrückt werden, damit die Schnur nicht mehr herausrutschen kann. Das kurze Stück Schnur kann anschließend gekürzt werden.

DIY Namensarmband Schritt 1

 

Schritt 2: Fädelt nun Eure Perlen in beliebiger Reigenfolge auf und achtet darauf, dass die Buchstabenperlen in der Mitte platziert werden. Die Länge des Armbands sollte ca. 18cm betragen.

DIY Namensarmband auffädeln

 

Schritt3: Am Ende muss das Endstück wieder mit einer Quetschperle befestigt werden. Dazu zuerst die Quetschperle auffädeln, dann das Endstück und zum Schluss die Schnur wieder zurück durch die Quetschperle fädeln. Das Endstück mit der Quetschperle über den Faden bis zum Ende der Perlen ziehen und dann die Quetschperle mit der Schmuckzange zusammendrücken.

DIY Namensarmband Endstück

 

Schritt 4: Wer möchte, kann am Ende noch ein kleines Verlängerungskettchen anbringen. Das ist besonders dann sinvoll, wenn Ihr das Armband verschenken wollt und Euch nicht sicher seid welche Größe es haben muss.

DIY Namensarmband Verlägerungskettchen

Das wars auch schon – fertig ist Euer DIY Namensarmband mit individuellen Bustaben! Wie gefällt es Euch? Wem würdet Ihr solch ein Armband am liebsten schenken?

Zarah

Zarah

Hallo und willkommen in meinem Blog! Ich kreiere mit Leidenschaft neue Schmuckstücke und stelle euch auf meinem Blog die Anleitungen zum nachbasteln bereit. Neue Ideen und Anregungen könnt ihr mir gerne per Mail zusenden!

  • Sabine

    Hallo, ein ganz großes Lob an den tollen Blog!! Er sieht so super toll aus. Macht echt einiges her.
    Danke für tolle Anleitung. Es hört sich gar nicht so schwer an. Mal schauen wie gut ich es hinbekomme 🙂

    Liebe Grüße Sabine

    Apr 26, 2016 at 03:33 Antworten

Leave a Comment

Folge uns auf Instagram
  • handmade handmadewithlove jewelry diyjewelry diy
  • DIY Jewelry diy diyjewelry diychristmas doityourself creative art gold handmadehellip
  • diy doityourself handmade
  • diy doityourself handmade handmadewithlove handmadejewelry
  • DIY Berlin Map diy doityourself handmade handmadewithlove berlin berghain berlingirlhellip
  • DIY Utensilien perlen diyhandmadejewelry handmadewithlove handmade doityourself diyjewelry love lovewhatido