to top

DIY Beistelltisch nach Maß einfach selber bauen

diy_beistelltisch_selber_bauen

Nachdem ich mir eine neue Couch gekauft habe, konnte ich nirgends einen von der Höhe passenden Beistelltisch finden. Ich habe quasi das ganze Internet durchforstet, aber offenbar ist diese Höhe so speziell, dass niemand soetwas anbietet. Das hat mich so frustriert, dass ich beschlossen habe, einfach selbst einen Beistelltisch zu bauen. Eins vorweg, ich bin wahrscheinlich nicht der beste Handwerker und ganz bestimmt kann man solch einen Tisch noch wesentlich professioneller bauen, aber für meine Zwecke reicht es absolut. Er sieht schön aus, ist stabil und passt perfekt in die Ecke wo er hingehört. Und das Beste: das Ganze hat mich gerade mal 15€ gekostet.

Das Material für Euren DIY Beistelltisch nach Maß:

Als erstes habe ich in der Ecke wo der Tisch später stehen sollte die genauen Maße ausgemessen. Also Höhe, Breite und Tiefe. Im Baumarkt habe ich mir dann aus Holzresten die Tischplatte und die Beine zuschneiden lassen. Das kostet ca. 1€ pro Quadratmeter, Ich glaube bei mir waren es 2-3€.

Mein Beistelltisch sollte, passend zu den anderen Möbeln, dunkel gebeizt werden. Der erste Schritt war also alle Holzstücke auf Folie auszulegen, mit etwas Schleifpapier abzuschleifen und anschließend mit einem Tuch die Beize auf dem Holz zu verteilen. Zieht Euch dazu unbedingt Einmalhandschuhe an, das Zeug bekommt ihr so schnell nicht mehr von der Haut 🙂

diy beistelltisch nach maß

Nachdem alles getrocknet ist habe ich das Holz noch lackiert, damit es versiegelt ist. So könnt ihr auch mal ein Glas drauf abstellen, ohne dass ein unschöner Rand entsteht.

Anschließend habe ich die Tischbeine mit den Winkeln an die Tischplatte gebohrt. Die Füße haben noch Möbelgleiter angenagelt bekommen, damit sie den Fußboden nicht zerkratzen.

Das wars auch schon. Fertig ist Euer DIY Beistelltisch mit Euren individuellen Maßen.

tisch nach mass bauen

Wie gefällt Euch der Tisch? Lasst mir gerne einen Kommentar da 🙂

Zarah
Zarah

Hallo und willkommen in meinem Blog! Ich kreiere mit Leidenschaft neue Schmuckstücke und stelle euch auf meinem Blog die Anleitungen zum nachbasteln bereit. Neue Ideen und Anregungen könnt ihr mir gerne per Mail zusenden!

  • Heike

    Für die kleine Ecke ist das eine echt tolle Lösung. Da was passendes im Laden zu finden, ist fast unmöglich oder nur mit großem Aufwand verbunden. So ähnlich war es damals auch, als wir für unsere Garderobe eine Sitzbank in einer bestimmten Größe/Breite gebraucht haben. Am Ende haben wir selbst eine gebaut und sind mit der Lösung echt zufrieden. (Beitrag dazu gibt’s auf meinem Blog, falls dich das interessiert. Ist aber schon etwas älter)
    Ich hätte mir an deiner Stelle auch das Material im Baumarkt zuschneiden lassen. Wir haben zwar eine Kreissäge, aber bis ich die aufbaue, das Holz zuschneide und im Anschluss das Gerät reinige, wäre mir das zu umständlich. Außerdem habe ich einen Heiden Respekt vor solchen Geräten. Die im Holzzuschnitt wissen normalerweise was sie tun und man kann direkt daheim mit dem Projekt starten.

    Jan 6, 2018at23:33 Antworten
Hinterlasse einen Kommentar

Folge mir auf Instagram
  •    interior4all interior4you germaninteriorbloggers germanblogger interior123 interiordecorating interiordesignideashellip
  •    interior4all interior4you germaninteriorbloggers germanblogger interior123 interiordecorating interiordesignideashellip
  • Die Anleitung zu den schnen Armbndern findet ihr im Bloghellip
  • Schnen 2 Advent!    interior4all interior4you germaninteriorbloggers germanbloggerhellip
  • Neue DIY Anleitung Romantisches Licht mit LED Lichtern mehr dazuhellip
  •    interior4all interior4you germaninteriorbloggers germanblogger interior123 interiordecorating interiordesignideashellip