to top

DIY Namensarmband im Makramee Stil

diy makramee namensarmband basteln

In diesem DIY zeige ich euch, wie ihr ganz einfach wunderschöne Namensarmbänder im Makramee-Stil selber basteln und knüpfen könnt. Es ist wirklich ganz einfach und mit ein bisschen Geschick bekommt ihr das alle hin! Ich habe drei verschiedene Versionen gemacht. Wie ihr seht, könnt ihr die Armbänder also in allen möglichen Variationen machen und alles nach eurem persönlichen Geschmack abstimmen. Ich habe zwei Grundtechniken für die Armbänder verwendet. Zum einen die Makramee-Technik, um die Knoten zu erstellen, und zusätzlich bei einem Armband noch die Shamballa-Technik, um Perlen in die Knoten einzuflechten.

namensarmbaender basteln

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr meine DIY Anleitung pinnt! ♥

Fangen wir an mit dem Material. Ihr braucht folgende Bänder und Perlen für euer DIY Namensarmband:

Materialliste für dein DIY Namensarmband
1 Nylonschnur in 1 mm: Schwarz, Grau, Pink, Braun, Grün, Rot, Blau
2 Buchstabenperlen: Weiß, Silber, Schwarz, Gold
3 Zwischenelemente Silber: Spacer, Perlen, Feder, Herz
4 Zwischenelemente Gold: Spacer, Perlen, Feder, Herz
5 Perlnadel: Im Set
6 eine Schere & Feuerzeug

material diy armband

Als erstes zeige ich euch alle Schritte um das schwarze Armband mit den silbernen Perlen zu basteln.

Schritt 1: Perlen mit Hilfe der Perlnadel auf das Band auffädeln. Diese wird benötigt, da die Perlen in der Regel ein zu kleines Loch haben um es auf solch ein Band aufzufädeln. Mit der Perlnadel geht es ganz einfach. Das Band wird einfach durch die Öse gefädelt und die Perlen anschließend über die Nadel auf das Band gezogen.

Perlen auffädeln

Schritt 2: Das Armband knüpfen, mit Hilfe dieser Anleitung: klick. Die Knotentechnik ist ganz einfach, knotet an beide Seiten so weit, bis das Armband ein mal um euer Handgelenk passt.

Armband knüpfen

Schritt 3: Enden fixieren. Die beiden Endstücke auf 2mm kürzen und mit einem Feuerzeug fixieren. So kann eure Armband nicht wieder aufgehen.

Enden fixieren

Schritt 4: Anhänger platzieren. Passend zu den silbernen Ethno-Perlen fand ich die kleine Feder noch ganz schön. Diese habe ich am Verschluss des Armbands befestigt.

anhaenger platzieren

Fertig ist euer DIY Namensarmband!

diy namens armband

 

Nun kommt das goldene Armband mit dem „i love you“ Text. Bestimmt habt ihr jemanden, dem ihr das schenken wollt. Sei es eine gute Freundin, die Mutter oder irgendjemanden, dem ihr einfach nur zeigen wollt, dass ihr ihn/sie liebt.

Was brauchen wir:

i love you diy armband material

Schritt 1: Als erstes fädeln wir wieder die Perlen mit Hilfe der Perlnadel auf. Wie weiter oben schon beschrieben, brauchen wir diese, da die Perlen sonst nicht auf das Band passen würden.

i love you perlen

Schritt 2: Nun knoten wir wieder seitlich der Perlen jeweils ca. so viele Makrameeknoten, dass das Armband um euer Handgelenk passt.

knoten

Schritt 3: Nachdem die Endstücke mit dem Feuerzeug fixiert wurden, könnt ihr optional noch einen Anhänger an das fertige Armband hängen.

anhaenger aufhaengen

Fertig ist euer DIY Armband mit besonderer Botschaft

i love you armband diy

Da bekanntlich ja alle guten Dinge drei sind, habe ich noch eine dritte Version des DIY Namensarmbands gemacht. Dieses Mal mit der Makramme- und der Shamballa-Technik.

Schritt 1: Perlen wieder mit Hilfe der Perlnadel auffädeln.

perlen mit perlnadel auffaedeln

Schritt 2: Eine Kombination aus Makramee- und Schamballa-Technik knüpfen und so die Perlen im Armband einarbeiten. Nach den Buchstaben macht ihr zuerst zwei Makrameeknoten, dann eine Perle, dann wieder zwei Knoten, dann wieder eine Perle.. und so weiter. Bis alle Perlen ins Armband eingearbeitet wurden.

Schritt 3: Anschließend knüpft ihr solange Makrameeknoten weiter, bis das Armband eure gewünschte Länge erreicht hat. Die Enden dann wieder mit einem Feuerzeug fixieren.

armband knuepfen

Fertig! Wie gefallen euch die DIY Namensarmbänder im Makramee-Stil? Habt ihr noch Fragen oder Feedback? Dann schreibt mir sehr gerne in die Kommentare.

diy namensarmband basteln

 

Einfache DIY Schmuck Anleitung um wunderschöne DIY Namensarmbänder oder Buchstabenarmbänder selbst zu basteln.
Zarah
Zarah

Hallo und willkommen in meinem Blog! Ich kreiere mit Leidenschaft neue Schmuckstücke und stelle euch auf meinem Blog die Anleitungen zum Nachbasteln bereit. Neue Ideen und Anregungen könnt ihr mir gerne per Mail zusenden!

Hinterlasse einen Kommentar